Wie schreibe ich einen Prolog

Das ist der erste Schreibtipp-Artikel dieses Jahres und deshalb gegen wir zum Anfang der Anfänge: dem Prolog.

prolog

Was ist ein Prolog?

Ein Prolog ist eine Einführung, die vor dem ersten Kapitel deines Romans stattfindet. Er kann Figuren vorstellen, Ort und Zeit angeben und/oder Hintergrund-Details liefern.

Prologe sind meist distanziert von der Hauptgeschichte (spielen in einer anderen Zeit, mit anderer Perspektive oder anderen Figuren). Die effektivsten Prologe sind kurz und geben nur die wichtigsten Information zu Figuren- und Ortsentwicklungen, um die Hauptgeschichte zu unterstützen.

Welche Arten gibt es?

Mögliche Arten von Prologen sind:

  • aus der Perspektive des Antagonisten
  • ein Event, welches vor der Hauptgeschichte passiert
  • ein Event, welches nach der Hauptgeschichte passiert
  • ein Zeitungsartikel (Beispiel: The Bourne Journey)
  • ein Brief
  • ein echtes Dokument
  • Erklärung der Welt (meist in Fantasy; Beispiel: Lord of the Rings)
  • um das Hauptthema der Geschichte einzuführen (Beispiel: Into the Water)
  • eine Rückblende
  • das Ende der Geschichte (welches die Hauptgeschichte zu einer Rückblende macht)
  • Überblick der politischen Lage der Hauptgeschichte
  • ein Symbol, welches das Thema der Geschichte wiederspiegelt

Braucht mein Roman einen Prolog?

Die Antwort auf diese Frage liegt hauptsächlich bei deiner Umsetzung beim Schreiben. Wenn du einen Prolog in deinem Roman haben möchtest, achte auch bestimmte Dinge:

  • Dein Prolog sollte kurz und schnell gehen, mit den wichtigsten Infos, um in die Hauptgeschichte hineinzukommen.
  • Informationen über die Welt und Figuren (welche in Info-dumps enden könnten), tust du am besten in die Hauptgeschichte hinein.
  • Behalte ihn zielgerichtet und überlege, wie er mit deiner Hauptgeschichte zusammenhängt.
  • Der Prolog wird der erste Eindruck sein, den der Leser von deinem Roman bekommen wird, also behandle ihn wie ein erstes Kapitel. Mach es also spannend zu lesen!
  • Ist dein Prolog wichtig? Wenn du ihn herausnimmst, würde die Hauptgeschichte trotzdem problemlos funktionieren?
  • Könntest du den Prolog problemlos Kapitel 1 nennen?

wings-296554_960_720

Das war’s auch schon von mir. Dies sind alles nur Vorschläge und keine festen Regeln. Wie bei jedem Schritt deinen Roman zu schreiben, gibt es immer Ausnahmen (je nachdem wie es umgesetzt wird).

Gab es einen Prolog, der dich von Anfang an fesselte? Schreibe es in die Kommentare hin! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s